Gans to go2020-11-13T11:14:54+00:00
Gans ‚to go‘ – Bestellzettel für Ihren Gänsebraten
Gans ‚to go‘ - Bestellzettel für Martins- und Weihnachtsgans

Ob Sonntagsgans oder Weihnachtsgans oder einfach für zwischendurch … Ab sofort können Sie Ihre Gans täglich oder pünktlich zum Weihnachtsfest in den Kulinarik­­welten ganz bequem vorbe­stellen. Kalt oder be­reits vorgegart – unsere Köche berei­ten Ihr Festessen ganz nach Ihren Wün­schen vor. So bleibt mehr Zeit für Ihre Liebs­ten. Sie erhalten bei der Abholung einen mit Äpfeln und Zwiebeln gefüll­ten Gänse­braten mit allen Bei­lagen wie Rotkohl, Kloß und Soß‘. Ein badischer „Due Maes­tri“ (0,75 l) rundet das Angebot ab.

Das enthält Ihre praktische Gans-to-go-Mitnahmekiste:

  • Gefüllter Gänsebraten einer 4,4 kg schweren Gans
  • 8 Klöße à 80 g, fertig zubereitet aus fränkischem Kloßteig
  • 800 ml abgeschmeckte Gänsesoße, mit feiner Orangennote
  • 800 g zubereiteter Rotkohl, klassisch gewürzt u. a. mit Nelken und Lorbeer
  • 0,75 l „Due Maestri“ – ein erlesener Rotwein aus Baden
  • Inklusive Anleitung bzw. Tranchieranleitung

Und so funktioniert’s:

  • Bestellzettel am Imbiss im Markt abholen oder auf dieser Seite herunterla­den und ausdrucken.
  • Bestellzettel ausfüllen und im Markt abgeben. Bitte beachten Sie: Wir benötigen für Ihre Bestellung 72 h Vorlaufzeit. Annahmeschluss für Ihre Bestellung zum 24.12. ist der 21.12.
  • Ihre reservierten Lebensmit­tel zum vereinbarten Termin im Markt abholen.
  • Zurücklehnen und das Fest genießen … Wir wünschen Ihnen eine erholsame Zeit!

Dieses Angebot gilt ab sofort bis 24.12.2020. Wir benötigen für Ihre Bestellung 72 h Vorlaufzeit. Annahmeschluss für Ihre Bestellung zum 24.12. ist der 21.12. Wir möchten Sie bitten, eine Anzahlung in Höhe von 35,- € am Imbiss zu leisten. Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich gern an unsere Mitarbeiter am Imbiss. Bei Lieferengpässen kann das Gewicht der Gans abweichen. Wir wünschen Bon Appétit!

Bestellen Sie Ihren Gänsebraten mit allem Drum und Dran
close-link
Bestellen Sie Ihren Gänsebraten mit allem Drum und Dran
close-link