Happy St. Patrick‘s Day!2022-03-02T11:37:28+00:00
Deftige & süße Rezepte: So feiern die Iren!
Deftige & süße Rezepte: So feiern die Iren!

Wenn dieser Tag naht, färben sich Gebäude, Flüsse, Kleidung, Haare, Gesichter, Speisen und Getränke überall auf der Welt grün: Den St. Patrick’s Day am 17. März feiern längst nicht mehr nur die Iren als Gedenktag zu Ehren des irisch-katholi­schen Nationalheiligen Bischof Patrick, sondern alle sich irgendwie irisch fühlenden Menschen und Guinness-Trinker 😉 Laut, wild und vor allem mit reichlich Bier wird dieser Tag vielerorts begangen – wer da mithalten will, braucht eine ordentliche Grundlage. Lassen Sie sich von unseren traditionellen irischen Rezepten inspirieren! In diesem Sinne: Sláinte (oder auch Prost) ☘️ 🇮🇪 💚!

Fish'n'Chips
Fish'n'ChipsFish'n'Chips

Für 4 Portionen: 850 g mehligkochende Kartoffeln, Öl zum Frittieren, 700 g Kabeljaufilet, Salz, Pfeffer, 375 g Mehl, 3 gehäufte TL Backpulver, 300 ml helles Bier, 1 Zitrone

Kartoffeln waschen, schälen, in 1 cm dicke Streifen schneiden. Frittieröl in einem großen Topf erhitzen. Kartoffeln nach und nach ca. 8 Minuten vorfrittieren. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Ofen auf 160 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Für den Fisch Frittieröl in einem zweiten großen Topf erhitzen. Fischfilet schräg in vier Stücke schneiden. 2 gehäufte TL Salz und 2 TL Pfeffer mischen, Fisch damit einreiben. 225 g Mehl mit Backpulver mischen, Bier hinzufügen, zu einem glatten Teig verarbeiten. Fisch im restlichen Mehl wenden, portionsweise in den Bierteig tauchen, abtropfen lassen. Stücke jeweils ca. 4 Minuten goldbraun frittieren. Im Ofen auf Backpapier warm halten. Pommes portionsweise im heißen Öl 3 bis 4 Minuten fertig frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, salzen. Mit Zitronenscheiben servieren. Tipp: Probieren Sie Ihre Fish ’n‘ Chips doch mal mit Malzessig, Erbsenpüree oder feuriger Salsa.

Cottage PieCottage Pie

Für 4 Personen: 600 g mehligkochende Kartoffeln, 3 Karotten, 2 Zwiebeln, 2 EL Pflanzenöl, 800 g Rinder- oder Lammhackfleisch, 2 EL Tomatenmark, 300 ml Fleischbrühe, Salz, Pfeffer, 250 ml Milch, 1 Prise Muskat, frische Kräuter wie Thymian, Petersilie oder Oregano

Kartoffeln waschen, mit Schale in Salzwasser 20 bis 30 Minuten weich­ko­chen. Karotten und Zwiebeln schälen, fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhit­zen, Hackfleisch krümelig anbraten, Gemüse hinzugeben, einige Minuten weiterbraten. Tomatenmark einrühren, mit Fleischbrühe ablöschen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Kartoffeln abgießen, schälen, stampfen. Milch aufkochen, zum Püree geben, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Hack-Masse in eine Auflaufform geben, Püree darüber verteilen, im vorgeheizten Ofen ca. 15 bis 20 Minuten backen. Mit Kräutern bestreut servieren.

Cottage Pie
Irish Stew
Irish StewIrish Stew

Für 4 Portionen: 700 g Lammfleisch (z. B. Nacken), 3 Zwiebeln, 3 Karotten, 3 EL Pflanzenöl, 40 g Graupen, Salz, Pfeffer, 400 ml Fleischbrühe, 300 ml Guinness, 250 g mehligkochende Kartoffeln, 1 Bund Petersilie

Fleisch kalt abspülen, trocken tupfen, in mundgerechte Würfel schneiden. Zwiebeln und Karotten schälen und würfeln. Öl in einem großen Topf erhitzen, Fleisch anbraten, aus dem Topf nehmen. Im selben Topf Zwiebeln und Karotten 2 bis 3 Minuten dünsten. Fleisch hinzugeben, Graupen einrühren, salzen und pfeffern, Fleischbrühe und Guinness angießen. Ca. 45 Minuten bei geringer Hitze abgedeckt köcheln lassen. Währenddessen Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. In den Topf geben und weitere 45 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit gewaschener und gehackter Petersilie bestreut servieren.

ColcannonColcannon

Für 3 bis 4 Portionen: 1 kg Kartoffeln, 1 kleiner Wirsing, 3 Frühlingszwie­beln, 30 g Butter, 100 g Speckwürfel, 150 ml Vollmilch, Salz, Pfeffer, 1 Bund Petersilie oder Schnittlauch

Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. In Salzwasser 20 bis 30 Minuten weich­ko­chen. Abgießen und gut abdampfen lassen. In der Zwischenzeit äußere Blätter des Wirsings entfernen, Wirsing vierteln, Strunk entfernen, Wirsing in Streifen schneiden, in kaltem Wasser abwaschen. Frühlingszwie­beln waschen, putzen, in Ringe schneiden. 20 g Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Speck anbraten, Wirsing hinzugeben, ca. 5 Minuten anschwitzen. Frühlingszwiebeln hinzugeben, weitere 3 bis 4 Minuten anschwitzen. Wirsing-Masse zu den weichgekochten Kartoffeln in den Topf geben. Mit Milch und einem Klacks Butter cremig stampfen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie oder Schnittlauch waschen, klein hacken, über das Colcannon geben. Tipp: Traditionell wird das Kartoffel­püree mit zerlas­sener Butter in einer kleinen Kuhle im Stampf serviert.

Colcannon
Irish Scones
Irish SconesIrish Scones

Für ca. 12 Stück: 350 g Dinkelmehl, 2 TL Backpulver, 1 TL Natron, 1 Prise Salz, 1 EL Rohrzucker, 1 TL Apfelessig, 150 g Sojajoghurt, 125 g Pflanzen­margarine, Sojamilch zum Bestreichen, ½ EL Agavendicksaft, 3 EL Frisch­käse (vegan), 50 g Himbeermarmelade (vegan), Himbeeren zum Dekorieren

Ofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Dinkelmehl, Backpulver, Natron, Salz und Rohrzucker in einer Schüssel mischen. Apfelessig, Sojajo­ghurt und Margarine hinzugeben. Mit dem Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten, mit den Händen noch einmal durchkne­ten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 cm dick ausrollen, mit einer runden Ausstechform (5 cm Ø) Kreise ausstechen. Scones auf ein Back­blech mit Backpapier legen, mit etwas Sojamilch bestreichen. Ca. 15 Minuten backen. Währenddessen Agavendicksaft und Frischkäse mit einem Löffel vermengen. Scones mit Frischkäse-Creme und Himbeermarmelade bestreichen, mit Himbeeren verzieren, warm servieren.

Soda BreadSoda Bread

Für 1 Brotlaib: 250 g Dinkelmehl (Type 630), 250 g Dinkelvollkornmehl, 1 TL Natron, 1 TL Salz, 100 g Haferflocken, 25 g Butter, 100 g Rosinen, 50 g getrocknete Cranberrys, 500 ml Buttermilch

Ofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Mehl, Natron, Salz und Haferflocken in einer großen Schüssel mischen. Kalte Butter in kleinen Stücken, Rosinen und Cranberrys hinzugeben, untermischen. Buttermilch einrühren, Teig zügig verkneten. Zu einem runden Laib (ca. 20 cm Ø) formen, auf das Backblech setzen, ein Kreuz tief in das Brot schneiden, 40 bis 45 Minuten backen. Aus dem Ofen holen, lauwarm mit Butter und Marmelade genießen.

Soda Bread
Irish Coffee
Irish CoffeeIrish Coffee

Für 1 Glas: 75 g Schlagsahne, 150 ml kräftiger Kaffee, ​60 ml Irish Whiskey, 2 TL brauner Zucker, ¼ Prise Muskat

Sahne mit einem Handmixer steif schlagen. Kaffee kochen. Whiskey in ein Longdrink-Glas geben, Kaffee aufgießen, Zucker einrühren. Sahnehaube auf den Kaffee setzen. Mit etwas Muskat bestäuben, heiß genießen.